Pollanten, den 18.11.2020

Unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften hat die außerordentliche Mitgliederversammlung am 16.10.2020 gerade noch rechtzeitig vor den neuen Einschränkungen statt gefunden. Dabei wurde die Tagesordnung auf das Nötigste reduziert. Unabdingbar waren jedoch die Neuwahlen der Funktionäre.

Die Veranstaltung eröffnete Vorstand Markus Beyer mit einer kurzen Begrüßung und informierte die Sportvereinsmitglieder mit einem Einblick rund um die tagesaktuellen Dinge. Unerfreulicherweise gehörte dazu auch der am Tag zuvor stattgefundene Einbruch ins Vereinsheim (Schaden von ca. 5.000 €), sowie das Thema Corona-Pandemie mit den damit verbundenen Herausforderungen für den SC Pollanten seit März. Er bedankte sich bei allen, die den Sportclub in dieser schweren Zeit beiseite stehen und helfen, den Sportbetrieb aufechtzuerhalten bzw. diesen überhaupt erst ermöglichen. Er ist stolz, dass unter diesen 

schwierigen Bedingungen und trotz all diesen Einschränkungen die Mitglieder motiviert sind und zusammen an einem Strang ziehen. Auf die darauffolgenden geplanten Einzelberichte der Sparten wurde weitestgehend verzichtet, in den meisten Sparten wurde die Saison auch mit einem Abbruch beendet. Nach den Funktionärsentlastungen kam man dann zügig zu den Neuwahlen der Abteilungsleiter. Hier die einstimmig gewählten Ergebnisse:

Die Radsportabteilung bleibt weiterhin in den guten Händen von Max Theisinger, genauso wie Alina Blomenhofer mit Freude ihre Gymnastikgruppen in die neue Saison führt. Den Erwachsenenkurs Zumba übergab Julia Götz bereits im Februar vertrauensvoll an unsere neue Zumba-Trainerin Adriana Schwarz, die nun von der Versammlung bestätigt wurde. Die Zumba Kids werden hingegen nach wie vor von Julia Götz selbst auf Trab gehalten. Für den Yogakurs konnte Inge Niklas abermals begeistert werden. Ein echter Gewinn ist auch, dass Bettina Thumann erneut die Verantwortung für das Kinder-Turnen übernimmt. Damenhandball bleibt in altbewährter Weise bei Irmgard Pötzl, genauso wie die Tischtennisabteilung bei Harald Schwarz. Im Herrenfußball verlängerte Sebastian Götz sein Amt als Abteilungsleiter für die 1. Mannschaft, ebenso wie Tobias Haubner für die Reserve.

Bevor der Jugendbereich behandelt wurde, berichtete Patrick Plank über die JFG Auflösung am 30.06.2020 und deren nach sich ziehenden Veränderungen/ Konsequenzen für den SC Pollanten. Um das ganze stemmen zu können, war viel Engagement und Personalakquise erforderlich. Obwohl der Spielbetrieb grundsätzlich, eigenständig betrieben werden könnte, hat man sich strategisch zu einer Partnerschaft mit den Nachbarn aus Mühlhausen entschlossen, die eine ähnliche Situation haben. Beim SCP tragen nun insgesamt 6 Mannschaften ihre Heimspiele in Pollanten aus, die E- und B-Junioren sind in Mühlhausen untergebracht. Der ehemalige JFG Vorstand bedankte sich bei allen Funktionären und Helfern, die sich bis dahin in die JFG eingebracht hatten. Genauso wie bei allen Beteiligten, die mitgeholfen haben, diese Veränderung im Jugendsektor zu meistern. Insbesondere Markus Sellerer hat hier hervorragende Arbeit geleistet. Er dankte auch all jenen, die sich dann letztlich auch bereitwillig als Trainer und/oder Betreuer zur Verfügung gestellt haben. Bei so großer Unterstützung ergibt sich eine starke Mannschaft, die unseren Nachwuchs richtig fordern und fördern wird, wobei hier die Freude am Spiel und das Miteinander natürlich nicht zu kurz kommen wird.

Das Team rund um den wiedergewählten Gesamtjugendleiter Markus Sellerer, setzt sich nun wie folgt zusammen: Die A-Jugend wird von Andreas Kipfstuhl trainiert. Ebenso betreut er die in Mühlhausen spielende B-Jugend. Die C-Jugend wird von Christian Moßburger und Adrian Grebner geleitet. Johannes Breindl und Kilian Olbrich widmen sich den D-Junioren und Jakob Schmidt kümmert sich um die E-Junioren. Die Posten der F-Junioren befinden sich künftig in der Obhut des Dreiergespann David Blomenhofer, Lukas Benz und Markus Sellerer. Martin Hirschberger holt sich mit Holger Fuchs einen neuen Partner an seine Seite für die G-Jugend/ Bambinis.

Der Vorstand des SC Pollanten wünscht den neugewählten Funktionären viel Erfolg und gutes Gelingen auf ihren Posten und freut sich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft. Die Verantwortlichen des Vereins sind sehr dankbar für die breite Unterstützung.

Ein großes Dankeschön ging auch an die ausscheidenden Personen aus der Funktionärsriege für ihre Leistungen in den vergangenen Jahren! Ohne Euch stünde der SC Pollanten nicht ansatzweise dort, wo er heute steht.

Leider konnten dieses Jahr, wie sonst üblich, am Waldfestsamstag keine Ehrungen durchgeführt werden. Sobald sich die allgemeine Situation wieder entschärft, wird ein würdiger Rahmen für die Verabschiedung der verdienten Funktionäre und die Mitgliederehrungen als Dankeschön geplant.

BFV Herren

Laden...

Anstehende Termine

Auszeichnungen

raute mit aehre 200px

verliehen 2017 und 2019


goldene raute 200px

verliehen 2012 und 2013


silberne raute 200px

verliehen 2007 und 2008

Folge uns

f logo RGB Grey 58

Copyright © 2020. All Rights Reserved.