• Waldfestimpressionen
  • Vereinsehrungen
  • Kabarett mit Martina Schwarzmann und dem Überraschungsgast Mathias Kellner
  • Druckfrisch eingetroffen: Unsere Chronik "75 Jahre SC Pollanten" - Verkauf ab heute Abend beim Waldfestkabarett zum Preis von 8€. Der Druckerei Fuchs ein herzliches Dankeschön für die tolle Arbeit und den Service!
  • 75 Jahre SCP - Zeltaufbau

Pollanten, den 19.04.2022

  

Durch Corona konnte der Vereinssport lange nicht mehr so ausgeführt werden, wie er im Normalbetrieb stattfand. Zu Ligaspielen kam es in dieser Zeit kaum. Darum hat die TT-Abteilung am 26.03 ein spontanes vereinsinternes Tischtennisjugendturnier auf die Beine gestellt. Analog zu den offiziellen Wettkämpfen wurden aus allen Teilnehmer*innen vier Mannschaften gebildet, die daraufhin  gegeneinander antraten. Betreut wurde der Wettbewerb von Abteilungsleiter Harald Schwarz, Dietmar Zeller und Kerstin Bierschneider.

Weiterlesen ...

Pollanten, den 13.04.2022

   

Die ersten geflüchteten ukrainischen Kinder spielen in Pollanten Tischtennis. Sport ist nach wie vor eines der wichtigsten Integrationsmittel. Er bietet nicht nur eine wertvolle Ablenkung vom Erlebten. Sondern verbindet darüber hinaus die Menschen, schafft Freundschaften und Vertrauen. Die Kommunikationsprobleme können hier einfacher mit Hand und Fuß überbrückt werden. So startete auch unsere Tischtennisabteilung mit den beiden geflüchteten Geschwistern Alicia und Yan. Die Kommunikation erfolgt größtenteils über Englisch. Yan teilte uns auch schon mit: „Table tennis is my favorite sport.“ Mittlerweile gibt es schon eine von der TT-Jugend selbst gestaltete Übersetzungskarte mit deutsch – ukrainischer – englischer Übersetzung. Es klappt von Mal zu Mal besser.

Weiterlesen ...

Pollanten, den 01.04.2022

 

Am Samstag, den 23. April 2022 ist es wieder soweit. Der SC Pollanten darf ab 10:30 Uhr die Tischtennisspieler*innen aus den JURA-Werkstätten Neumarkt zum Inklusionsturnier im Sportheim begrüßen.

Die Paralympics zeigen aktuell wieder, zu welch großartigen Leistungen Menschen mit Behinderung fähig sind. In unserer schnelllebigen und von Egoismen geprägten Gesellschaft ist es wichtiger denn je, inne zu halten und solche Leistungen entsprechend zu schätzen.  Nur so kann das Miteinander für alle leichter, angenehmer und schöner gestaltet werden.

Und genau das ist das Ziel von den beiden Initiatoren Christa Petritzky und Harald Schwarz gewesen, als sie das Projekt im Jahr 2013 ins Leben gerufen haben. Denn der gemeinsame Sport verbindet die unterschiedlichsten Menschen miteinander und stellt dadurch eine einzigartige Chance und Möglichkeit für so ein soziales Projekt dar.

Weiterlesen ...

Pollanten, den 22.10.2021

 

Unter dem Motto: „Jung, engagiert, TT-verrückt“ hat das Juniorteam des Bayrischen Tischtennis-Verbandes zusammen mit der Deutschen Tischtennis-Jugend einen Lehrgang für Jugendliche durchgeführt. Für die Teilnahme reisten auch zwei engagierte SCP´ler zum TV 1862 Dillingen. Hier schnupperten Julian Gottschalk und Tina Bierschneider in die verschiedenen Bereiche der Vereinsarbeit. Dabei erhielten sie spannende Einblicke und Kenntnisse über das ehrenamtliche Engagement, die Verantwortung, die Mannschaftsführung und über das Training.

Weiterlesen ...

Pollanten, den 21.10.2021 

Zwei Spielerinnen des SC Pollanten traten beim Bayerischen Top 10 Turnier in Thannhausen an und freuten sich über ihre Erfolge.

BERCHING Milena Gottschalk und Marlen Zeller vom SC Pollanten durfte am Bayerischen Top 10 Turnier der AK11 in Thannhausen bei Augsburg teilnehmen. Hier traten dem Namen entsprechend nur bayerische Top-Spielerinnen der Altersklasse bis elf Jahre an. Die anfängliche Nervosität legten die beiden Vertreterinnen des Bezirks „Oberpfalz Süd“ zügig (…)

Zeitungsbericht über unsere Tischtennisjugend (NT vom 22.10.2021)

Copyright © 2022. All Rights Reserved.